Die 3D CMOS Kamera MV1-D1280-L01-3D05-1280-G2 wurde für hohe Triangulationsraten entwickelt. Dazu wurde der LUXIMA CMOS Bildsensor LUX1310, der für Bildraten und hohe Empfindlichkeit optimiert wurde, mit einem robusten Algorithmus zur Bestimmung der Triangulationslinie kombiniert.

Die Kamera kann eine Triangulationslinie erfassen. Der Triangulationsalgorithmus berechnet die Linienposition mit Sub-Pixel Genauigkeit. So wird das Höhenprofil eines Objektes in der Kamera berechnet und macht zusätzliche Berechnungen auf dem PC überflüssig. Die Kamera wurde mit dem GigE Interface ausgestattet, um die Erfassung der 3D Profile ohne Framegrabber und die kostengünstige Erstellung von Mehrkamerasystemen, wie sie bei der Inspektion von Profilen Einsatz finden, zu ermöglichen.
 

3D Triangulationsrate bei verschiedenen ROI's:
 

Auflösung       Profile [fps]       Auflösung       Profile [fps]
1280 x 1024 948   768 x 1024 1550
1280 x 256 3740   768 x 256 6070
1280 x 128 7340   768 x 128 11800
1280 x 64 14100   768 x 64 22400
1280 x 32 26500   768 x 32 40700
1280 x 20 39300   768 x 20 58700
1280 x 16 43700   768 x 16 68800
 

Typischer Triangulationsaufbau:

Sensor: LUXIMA, LUX1310
Frame rate: 68800fps
Optical format: 2/3"
Lens mount: C-Mount (CS-Mount optional)
Sensor Resolution: 1280 x 1024
Pixel size: 6.6μm x 6.6μm
I/O Input: 2x Opto-isolated
2x RS-422 or HTL Opto-isolated for AB-Trigger
I/O Output: 2x Opto-isolated
Dimensions: 55 x 55 x 51mm³
  • Detektion von einer Lasertriangulationslinie
  • Linearer Modus / Multiple Slope (High Dynamic Range)
  • Einstellbares Auslesefenster (ROI)
  • Temperaturinformation von Kamera
  • Äusserst geringe Triggerverzögerung und geringer Jitter
  • Erweiterte Trigger- und Strobefunktionalitäten
  • Galvanisch isolierte Eingänge ( 2 single ended, 2 differentiell) and Ausgänge (2 single ended)
  • A/B Drehgeber Schnittstelle (RS-422 (G2 Modelle) or HTL (H2 Modelle))
  • Frei erhältliches GUI (PF 3D Suite) für eine einfache Systemkonfiguration und eine Visualisierung der 3D Profile.

Datenblatt

MV1-D1280-L01-3D05-1280-G2

 

Bedienungsanleitungen Revision Doc-ID
1.5 MAN073
1.3 MAN089
Software Version
2.48

Dieser Installer enthält

Unterstützte Betriebssysteme:
- XP, Vista, Win7, Win8, Win10
CameraLink Kameras:
- PFRemote (GUI) um die Kamera zu parametrisieren
- pfLib SDK
GigE Kameras:
- PF_GEVPlayer (GUI) mit DR1/QR1 Unterstützung
- PF_eBUSPlayer (GUI) mit DR1/QR1 Unterstützung
- Der PF_GEVPlayer und die eBUS SDK Beispiele benötigen das eBUS SDK
- Dokumentation, eBUS SDK Bedienungsanleitung und Applikationsschriften
  (Ordner: GigE_Tools\doc)
- eBUS SDK Beispiele, speziell auch für die 3D Kameras
3D Kameras:
- PF3DSuite (GUI) und Dokumentation
- SDK, benötigt das SAL3D
DR1 Kameras:
- DR1Evaluator, offline Tool um den Modulation Algorithmus zu evaluieren
- SDK, Beispiele und Dokumentation
QR1 Kameras:
- SDK, Beispiele und Dokumentation
USB 2.0 Kameras:
- Treiber, SDK, GUI, Beispiele und Dokumentation
- Unterstützt bis WinXP SP3 32Bit
SM2 Kameras:
- Java Applet
- VIBFinder, Tool um die SM2 Kamera im Netzwerk zu finden
Halcon:
- PhotonfocusPackage für Halcon 10
- PhotonfocusPackage für Halcon 11
- PhotonfocusPackage für Halcon 12

2.50

Dieser Installer enthält

Unterstützte Betriebssysteme:
- Win8, Win10
CameraLink Kameras:
- PFRemote (GUI) um die Kamera zu parametrisieren
- pfLib SDK
3D Kameras:
- PF3DSuite (GUI) und Dokumentation
- SDK
QR1 Kameras:
- SDK, Beispiele und Dokumentation
Halcon:
- PhotonfocusPackage für Halcon 12

5.1.5

GigE Software

Dieses Paket enthält den eBUSPlayer und das eBUS SDK. eBUSPlayer, das ist eine Beispielapplikation welche erlaubt GigEVision Kameras zu parametrisieren.
Unterstützte Betriebssysteme:
- XP, Vista, Win7, Win8, Win8.1, Win10

5.1.5

GigE Software

Dieses Paket enthält den eBUSPlayer und das eBUS SDK. eBUSPlayer, das ist eine Beispielapplikation welche erlaubt GigEVision Kameras zu parametrisieren.
Unterstützte Betriebssysteme:
- XP, Vista, Win7, Win8, Win8.1, Win10

5.1.5

GigE Software

Dieses Paket enthält den eBUSPlayer und das eBUS SDK. eBUSPlayer, das ist eine Beispielapplikation welche erlaubt GigEVision Kameras zu parametrisieren.

5.1.5

GigE Software

Dieses Paket enthält den eBUSPlayer und das eBUS SDK. eBUSPlayer, das ist eine Beispielapplikation welche erlaubt GigEVision Kameras zu parametrisieren.

Zusätzliche Daten Version
1.0

LT-Spice IO-Schnittstelle

LT-Spice Simulationsmodelle für die G2 Kamera IO-Schnittstelle.

1.0
1.0

Fragen Sie uns für eine individuelle Anpassung nach Ihren Bedürfnissen!
Wir stehen gerne zur Verfügung für Standard- und Customized OEM-Kameramodule.
Kontakt: sales(at)photonfocus.com

Product Preview

Cable P/T/S, MV1-G2, Hirose, 12 Pin

Power/Trigger/Strobe Kabel mit Hirose-Stecker für MV1 GigE

Product Preview

Wall adapter, MV1-G2, Hirose, 12 Pin, 12V

Universalnetzteil mit Hirose-Stecker für MV1 GigE